ALPHORN.BERLIN e.V. ist der erste Alphornverein in Berlin. Und vielleicht der nördlichste in Deutschland. Gegründet 2019 von engagierten Freizeitmusikern, die das ungewöhnliche Instrument und dessen Spielweise in Berlin aktiv betreiben und fördern. Aktuell spielen in unter dem „Dach“ von ALPHORN.BERLIN e.V. mehr als zehn Musikerinnern und Musiker – und stetig werden es mehr.

Entstanden ist das Ensemble aus einem Kurs der Musikschule Leo-Kestenberg Tempelhof-Schöneberg. Dort wird das außergewöhnliche Instrument unterrichtet. Regelmäßig werden neue Alphornistinnen und Alphornisten von erfahrenen Musiklehrern, wie dem Posaunisten, Alphornisten und Komponisten Andreas Frey, ausgebildet.

ALPHORN.BERLIN e.V. ist das größte aktive und spielbereite Alphorn-Ensemble in Berlin. Wie groß die Berliner Alphorn-Gemeinschaft insgesamt ist, zeigt sich bei gelegentlichen gemeinsamen Auftritten in Berlin. Wo und wann wir auftreten, das erfahren Sie hier und in unseren Socialmedia-Kanälen.

Darüber hinaus bereichern wir die Berliner Straßenmusik ebenso mit unserem Spiel, wie wir auch gerne Ihr Event musikalisch bereichern. Einfach nachfragen. Unterstützt werden die Musiker von der Leo Kestenberg Musikschule ebenso, wie von Balthasar Streiff, der zu den bedeutendsten Alphornisten der Welt zählt. Alphorn.Berlin bildet ein Netzwerk aus Profis und Freizeitmusikern.