Die Gartenarbeitsschule besitzt und unterhält seit 1988 einen der seltenen Weinberge Berlins .
Am 24. Januar empfing sie Vertreter*innen des Bezirks und eine Abordnung von Winzer*innen aus der Partnerstadt Bad Kreuznach zum feierlichen jährlichen Rebschnitt.
Den musikalischen Rahmen für die harte Arbeit bei Minusgraden schuf diesmal unser Alphornensemble.