Winterliche Alphornmusik auf Lehmanns-Weihnachtsmarkt in Marienfelde

Ein Dorf in der Hauptstadt ist das kleine Angerdorf Berlin-Marienfelde. Vor mehr als 100 Jahren lag es noch vor den Toren der Stadt Berlin. Mittlerweile ist die Stadt drumherum gewachsen. Das kleine historische, aber nicht museale Angerdorf stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die Geschichte schein hier lebendig. Zumindest einmal im Jahr, zur Weihnachtszeit empfangen die Einwoh

ner des Dorfes die Besucher mit n

ostalgischer Atmosphäre. Insbesondere der Weihnachtsmarkt auf dem Hof von Bauer Lehmann ist Ziel der vielen Besucherinnen und Besucher. Aber auch die alte Dorfkirche stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert und zählt damit zu den ältesten Kirchen Berlin.

Den Weihnachtsmarkt auf Lehrmanns Hof gibt es in diesem Jahr 25 Jahre. ALPHORN.BERLIN e.V. bereichert das Fest mit einem Auftritt am 8.12.2019 ab 14 Uhr.